Du Bist Kalt Wie Eis - Roger Rockt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Du bist kalt wie Eis
*
Stehst an der Ecke, bist am Warten
Leicht angelehnt, gesenkter Blick
Dein Körper sagt, he Mann komm doch mal rüber
Doch das ist nur ein fieser Trick
*
Denn wenn sich je ein Mann in Deine Nähe wagt
Dich ganz blöd anmachen will
Hebst Du den Kopf, medusengleich schaust Du ihn an
Und dann wird's kalt und er bleibt still
*
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis, aber Dich will ich kriegen, oh
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis, alles lass ich steh'n und liegen
*
Blumensträusse, Komplimente
Das alles ödet Dich bloss an
Denn was Du willst, ist heisse, wahre Liebe
Was nur ich Dir geben kann.
*
Hey sieh mich an, bin ganz genau für Dich gemacht
Bin aus Deinem Holz geschnitzt
Ich stell mich nicht in eine Reihe für Dich an
Du hast nur diese Chance: jetzt!
*
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis und so was von durchtrieben! Oh
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis, nur Dich kann ich lieben
*
Ich bin der Mann, der Deine Träume wirklich macht
Dein Körper sehnt sich nach dem Kick
Komm endlich rüber, denn ich bin ein ganzer Mann
Der Anfang für das pure Glück
*
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis
Meinem Charme wirst Du erliegen, oh
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis
In meinen Armen sollst Du liegen
*
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis
Dein kühler Blick bringt mich zum Sieden, oh
Oh, Baby, Du bist kalt wie Eis
Mein heisser Kuss wird Dich besiegen
*
Oh, Baby, Du bis ganz schön heiss
Hin und her will ich Dich wiegen, oh
Oh, Baby, Du bis ganz schön heiss
Im Steh'n und auch im Liegen


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü